Zum Inhalt springen

2. Spieltag DGL 2018

Der zweite Spieltag ist „in the books“. Zweimal ein zweiter Platz ist das durchaus zufrieden stellende Ergebnis.

Die Mädels überzeugten nach guten, aber nicht sehr guten Vierern vor allem in den Einzeln. Kein Ausreißer nach oben und viele tiefe Scores reichten um drei der fünf Konkurrenten hinter sich zu lassen. Einzig der GC St. Leon Rot spielte an diesem Spieltag im Frankfurter Golfclub in einer eigenen Liga.

Nach zwei Spieltagen liegen die Mädels somit auf dem dritten Platz in der Ligatabelle. Das F—l F–r liegt damit noch durchaus in erreichbarer Nähe.

Die Jungs kämpften sich in der Hitzeschlacht im GC Chieming zu wichtigen vier Punkten auf dem Weg zurück in die Zweitklassigkeit. Zu viele, viel zu viele Putts verhinderten den Tagessieg …

Trotzdem zeigt sich der Godfather of Shank Udo Volland zufrieden und meint, dass sein Team gut gespielt hat und an den kommenden Spieltagen wieder die kleinen Fehler abstellt, damit die vollen fünf Punkte eingefahren werden können.

Weiter geht’s am 23.06.! Seid gespannt …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: